0511 - 850 33 88 kanzlei@weise-anwaelte.de Georgstraße 50, 30259 Hannover

Fachanwaltskanzlei.
Baurecht.
Für Fachplaner.
In Hannover ansässig, bundesweit tätig.

0511 - 850 33 88

Fallstricke und Besonderheiten in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)

Verletzen die Mindest- und Höchstsätze der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) die Verträge gegen die Dienstleistungen im Binnenmarkt?

Die HOAI berücksichtigt die Besonderheiten der Fachplanung - wir auch.



Unsere Spezialisten für Baurecht beraten Tragwerksplaner (Statiker) und Planer der Technischen Ausrüstung, häufig auch TGA (Technische Gebäudeausrüstung.

Sie möchten einen Beratungstermin vereinbaren in unserer Fach­anwalts­kanzlei für Bau- und Architekten­recht in Hannover ?

Bei juristischen Fragen zum Thema Baurecht für Fachplaner, stehen wir Ihnen gern zur Seite.

Terminvereinbarungen können Sie anfordern, während unserer Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 15:00 Uhr

unter der Telefonnummer 0511-850 33 88 oder jederzeit per eMail unter kanzlei@weise-anwaelte.de.

Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen, Wärmeversorgungsanlagen, Lufttechnische Anlagen, Starkstromanlagen, Fernmelde- und informationstechnische Anlagen, Förderanlagen, nutzungsspezifische Anlagen und verfahrenstechnische Anlagen, Gebäudeautomation und Automation von Ingenieurbauwerken - wir achten auf die vertraglichen Besonderheiten.

Sowohl in vertraglicher, haftungsrechtlicher und vergütungsrechtlicher Hinsicht muss zwischen dem Fachplaner und z.B. dem Objektplaner unterschieden werden. Das macht diesen Bereich für uns so interessant. Das Zusammenspiel aus Recht und Technik, von Anwalt und Mandant, ist in wenigen Bereichen so ausgeprägt und so wichtig, wie im Bereich der Fachplanung.

Die HOAI im Spiegel europäischen Rechts

Wir kennen die Regeln.

Europarechtswidrigkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI. Aber was bedeutet das für die Praxis? Ist die HOAI insgesamt europarechtswidrig? Wie geht die Rechtsprechung zukünftig mit dem Preisrecht um? Wir kennen nicht alle Antworten, denn die Rechtsprechung beginnt gerade erst, die Rechtsprechung des EuGH in der Praxis auszugestalten (mit sehr widersprüchlichen Entscheidungen). Aber wir wissen, wie man mit diesen Unsicherheiten umgeht und die Risiken unklarer Situationen minimiert.

Sprechen Sie uns an.

SOFORTKONTAKT

Wir sind für Sie da – rufen Sie uns an.
Termine können wir in Eilfällen in der Regel innerhalb von 24 Stunden anbieten.

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.